AUFFÜHRUNGEN Vorschau

Aufführungen aktuell

Praktische Bühnenerfahrung sammeln alle Schüler/innen bei verschiedenen Auftritten in eigenen Schulaufführungen, die oft sehr aufwändig sind. „Mowgli“ oder "Die Schneekönigin" sind z.B. die Inszenierungen mit eigens dafür kreierten Choreografien und Ausstattung, bei der fast alle unsere Schüler/innen mitwirken. Mehrere Projekte sind in Zusammenarbeit mit der Agenda Produktion, Stuttgart und mit dem Russischen Nationalballett, Moskau, entstanden, in dem die Kinder in Ballettklassiker wie „Nussknacker“, „Dornröschen“, oder „Cinderella“, einbezogen werden und mit auf großen Bühnen Profis wie der Liederhalle und dem Palladium- Theater im SI-Zentrum , Stuttgart, der Filharmonie Filderstadt, und z.B. dem Neckar-Forum, Esslingen, vor mehreren tausend Menschen auftreten. 
Dazu kommen noch Stücke unserer Tanz-Theater Company Khinganskiy, in denen begabte Schüler/innen mitwirken, z.B. 
„Feuer und Eis“, „Tango- Ballett“, „Piaf“ u.a.

Ballettschule Khinganskiy&Tanz-Theater Company Khinganskiy is a center of creativity and high energy. 
We inspire you to live more by dancing more. We offer dancers of all levels a place to explore and create, to build self-confidence and self-discipline. Come and connect with others who share a love of dance. We are a produce support of the arts, and produce several dance shows every year to promote new talent and expose the general public to the art and beauty of dance.

Divertimento & Heart Cry-PIAF

Ein Kulturaustausch der besonderen Art von Tänzern und Choreografen - Eine Mischung aus modernem Tanz und Klassik
Die Ballettschule Khinganskiy lädt zur gemeinsamen Ballett-Gala mit Gasttänzer/innen der Staatlichen Ballettschule aus Riga (Lettland) ein. 

am Sa., 04. November 2017 um 19.00 Uhr / am So., 05. November 2017 um 16.00 Uhr 
WLB Esslingen, Großer Saal

Premiere- Tanzaufführung in zwei Teilen mit der Teilnahme von 
den Ballettschülerinnen der Staatlichen Ballettschule (Riga), 
den Tänzer/innen der Tanz-Theater Company Khinganskiy und 
den Ballettschüler/innen der Ballettschule Khinganskiy (Esslingen).

„Divertimento“ - Im ersten Teil werden ausgewählte klassische Ballettvariationen, Pas de Deux, Pas d`Aktion und verschiedene Tanzkompositionen in modernen Tanzstilen dargeboten:  
Ausschnitte aus bekannten, aber sehr selten aufgeführten Ballettklassiker „Raimonda“, „Korsair“, „Arlekinada“, „Das bucklige Pferdchen“ neben zeitgenössischen Choreografien von 
Regina Kaupuza, Alekandras Astreinas, Milana Komarova, Dmitrija Gaitjukeviča und Marijas Burcevas. 

„Heart Cry-PIAF“ Im zweiten Teil können Sie französische und internationale (u.a. spanische, russische, italienische) Chansons rund um das Thema „Liebe" genießen. 
Die stimmungsvolle Choreographie erzählt und interpretiert in kurzen Episoden aus dem Leben einer Frau. Eine Tänzerin reicht die Rolle an die andere Tänzerin weiter, die weitere Fassetten der Frau darstellt. Die anderen Tänzer/innen verkörpern auch verschiedene Personen aus ihrem Leben, sowie die Schatten aus ihrer Vergangenheit. An anderen Stellen schafft der Tanz die Atmosphäre verschiedener Situationen, die einen großen Einfluss auf jene Frau hatten: Schicksalsschläge, Verletzlichkeit, Ängste und vor allem die Suche nach der Liebe.

Idee, Gesamtchoreografie, Regie: V. Khinganskiy 
Einzelne Choreografien:S. Khinganskaia
Kostüm-und Requisitgestaltung:S. Khinganskaia, V. Khinganskiy, T. und P. Hoefer 

Dauer: ca. 2,5 Stunden mit Pause

Kartenbestellung:
Würtembergische Landesbühne Esslingen,
Strohstraße 1, 73728 Esslingen Tel.: (0711) 35123044 / 3073 
Onlineticketshop: www.wlb-esslingen.de 

Preisgruppe I : 27,00 € (Erwachsene) 21,00 € (Kinder, Schüler, Studenten)
Preisgruppe II: 24,00 € (Erwachsene) 18,00 € (Kinder, Schüler, Studenten)
Preisgruppe III: 18,00 € (Erwachsene) 12,00 € (Kinder, Schüler, Studenten)

Weitere Informationen: 0711- 26 17 46 und www.ballettschule-khinganskiy.de  
WLB Esslingen

 Die Bremer Stadtmusikanten

Ballettschule Khinganskiy&Tanz-Theater Company Khinganskiy präsentieren: 

Premiere- Tanzaufführung 
" Die Bremer Stadtmusikanten" 

beim 13. Internationalen Märchen-Tanzfestival in Riga von 15.12. bis 20.12.2017.

Ausserdem die Einlösung des gewonnenen Hauptpreises 
vom vorigen Jahr 
(3-tägige Schiffsreise Riga-Stockholm-Riga) mit der Premiere Tanzaufführung 
"Die Schneekönigin"

Veranstalter: Eventus-Riga

 Dornröschen

Ballettaufführung mit dem Russischen Nationalballett 

Mittwoch, 03.01. 2018 
um 16.00 Uhr
Hegel-Saal. Liederhalle Stuttgart

Kinder-und Nebenrollen: Ballettschüler/innen der Ballettschule Khinganskiy

Veranstalter: C2 Concerts (Stuttgart)
und Agenda Production (Berlin)
Share by: